= MM A AL Ms : Kate ideckigehe Grjheinen täglid) Morgens, mit AUngnahme der Sonn-« und Fefitage, Anzeigen. Erpedition Abe (inatenie Nr. 655.) Annahme der Inferate am vorhergehenden Werktage bis 6 Uhr Abends, MAbonnements-Preigdy. Dueel 1 Grt., mit Bringerlohn 2 X Crt, Einhundertundswanzigler Jahrgang. f 5 N- 1. Montag den 3. Januar & 187 Amtlicher Theil. Aus tem Lüberkifchen Etaatsverbande {If ent- Taffen worden der Staatsangehörige Thrilian Heinrich Eduard König, zur Zeit {in Lübben, 31. December 1869, Das Stadtamt. Lübecijhe Stants-Prämien-Anleihe: Um Montag den 3, Januar 1870 114 Ubdr, wird auf der Kriegsftube im Nathbaufe die 3iebung derjenigen Prämien Nattfinden, welche plan. mäßig auf die am 1. Octoder d. I. ausgelooften Serien entfallen, Lühen, den 30. Dechr. 1869, Das Fi gemeinen deutfeben Wedfelordnung u. f. w, betreffend, nicht unter diefe Wechjelordnung fallen, und daß daber deraleiden Schuldverfhreibungen (die f. m. Eypotbel- wechfel) nicht dem mit dem heutigen Tage in Kraft getretenen BundesSgefeke vom 10. Zuni 1869, die fl beireffenb, fonbern nad wie vor nur den Lübedifchen Igefegen f| Lübed db, 1. Januar 1870, Das Deyartement für indirecte Steuern. Bekanntmachung. „Zur Zahlung der im gegenwärtigen Weibnadte- Termine fällig werdenden obligationsmäßigen Zinfen für freimilige Anleiben hält die Schulden = Kegulis DERART ibre Eigungen im Mathhaufe auf er Bekanntmad ung, Nad Inhalt der von dem unterzeidhneten Depar- ! tement unter dem 28, April 1865 erlaffenen Bekannt- madhung, die GleihfieNung der Vorfädte mit der Stadt Sinfihtlih der Bieraccife betreffend, find die Indaber von Gaft- oder Krugwirthfhaften in den Borfäbdten verpflichtet, in den erften adt Tagen nach m \Eblauf jeden dritten Kalendbermonats dem Central-Accifer "Bureau eine von ihnen eigenbändig und an Eidesftatt unterzeidhnete Aufgabe desjenigen fremden Bieres ein. “ qureichen, welches fie in den jedesmal Legtoerfloffenen F” Brei Monaten auf anderem Wege als durch die Stadt | oder aus der Stadt Lüberk bezogen haben. Haben dies felben in dem betreffenden Zeitraum auf einem anderen, als dem gedachten Wege überall Fein fremdes Bier be, zogen, fo {ft in der, nach der „Fferneren Bekanntmachung“ som 22, September def. I. einzureidenden Aufgabe an Eidesftatt nur zu verfidhern, daß ein folder Bezug nicht ftattgefunden hat, Indem das Departement die vorfedenden Befiimmun- ‚en wiederholt biedurd in Erinnerung bringt, mit dem Semerten, daß Formulare für die einzureidenden Auf- aben im Centra!-Acclfeburcau während der GefGäfte- unden zum Preife von 1 3 für das Dugend zu erbal- ten find, fügt daffelde hinzu, daß wider Diejenigen, weldde die auf die Monate October, November und Deceme ber fi erfiredenden AYufgaben nicht bis zum 7, Yanuar 1870 werben eingereicht baben, die in den erwähnten Bekanntmachungen angedrodhten Säumniffirafen werden erfannt werden. Lübef, den 31. December 1869, | Das ZoN- und Accifedepartement, Bekan ntmadhung. . Die zur Niederlage berechtigren biefigen Hand- Iungsbäufer werden biedurch aufgefordert, idre Decla- rationen über den Beftand ihrer Niederlage, nebit den dazu gehörenden Beweisfücen, bis zum 15, Yanuar 1870 am Gentral-Accife: Büreau zum Behufe des Ab- feoluffes ihrer Conten einzureichen. Lübet, den 31. Dechr. 1869. Das ZoN- und Aceife-Devyartement. Bekanntmadung, das Hauptbüreau des Departement$ für indirecte Steuern betreffend, . Mit Bezugnabme auf die Verordnung vom 22, Decdr. 1869, die Verwaltung der Erbfehaftsfteuer, der Stempeladaabe und ver Verkaufsabaabe betreffend, und auf den gleichfalls am 22, December 1869 erlaffenen fe®sten Nachtrag zur revidirten Stempelordnung vom 4. Novbr. 1861, brinat das unterzeidnete Deyartement biedurh zur Offentliden Kunde, daß fein Haupt. | büreau (Mengfiraße Mar,-Magd. Du, Nr. 48 und 49) täglich, mit Ausnabme der Sonn- und Feßt- tage, von Morgens 9 Uhr bis. Nachmittags 1 Nor und von 3 bis 5 Uhr Nachmittags fowohl ihr die Erbebung ber verfhiedenen Schiffeabaaden, der Accife und des Mahlgeldes, als für die Erbedbung der bie- fen Stempelabgabe und Berkaufsadgabe eöffnet fein wird, fo mie, daß gelembeltes Dapier | au außer jenen Büreaufkunden in dem Gefdäftslokale | von $. U, Gusmann (enge Krambuden Nr, 255) und im Gefhäftsztmmer des Umies Iravemünde | Täuflidh if. | Lübben d. 1. Januar 1870, Das Departement für indirecke Steuern. Bekanntmadung, He Stempelung der mit einer KündigungsFaufel oder einer Pfandrechtsbeftellung verfehenen eigenen Wechfel betreffend, Zur Berbütung von Mipfaerftändniffen wird bie, dur "aufmerffam darauf gemacht, daß diejenigen Scduldverfreidbungen, welde, in der Form von eigenen Wechfeln ausgeflent, eine Kündigungs- fraufel oder die Beßellun; Ines Yfande ze@ßes enthalten, nad der DL. anntmaddung des Dienftag d,/4. Yan. 1870 Vormitrags von 10 bis 12 UEr, Freitag #7. + " . „ul Io Dienftag »11. x „ Sedructe Quittungs: Formulare find bei dem Maths- biener Haade, Balauerfobr Nr. 167, zu haben. Die am 17. Novbr. 1868 ausgelooferen Sapital:Sume men freimiliger Anleihen des Weihnach:s-Termins, für welche die Zinfen nur big dabin vergürer werden, find ebenfalls an obgedachten Tagen in Empfang zu nebmen, Laut Geieß vom 29, NMovbr. 1859 verjähren die Zinfen binnen 10 Jahren von dem auf den Verfaltag folgenden leßten December an gerechnet. Lübed d. 23. Dechr. 1869, Schulden - Negulirungs -Commiffion. Bekanntmachung, ben veränderten Termin für das bevorfiehende Marine-Erfaggefhäft betreffend. Es wird bierdurh zur Kenntnif aller Betbeilig- ER AEDEOON, daß tie Mußerung Den MAushebung der 3) 9 dei Lüben gebörigen Militoirpfiidtigen, und zwar fowobl berjenigen aus bem Geburtejabre 1849, als derjenigen weldhe aus früberen Geburtejabren nur einfiweilen zu Te N RTIET Ten Bekanntmachung vom . SZuli d, 36. befagt am Donnerfia, . 1870, fondern v»ielmedr erft MAD PERS Ama am Sonuubend, den 22, Juzuar 1870, Morgens BE Ubr, auf dem Nathbaufe in Lübead beihaft werben wird. Kiel und Lübek den 24, November 1869, Die Marine-Frfag-Commiffion im Bezit? der 33. Irfanterie-Brigade freie und Hanfejtadt Lüben. Militair-Borfigender Civilvorfigender Generalmajor vv. Trees dow, Eyndicus Dr. Elder. Stadtbuchs: Termin für das Stäbthen Travemünde am Mittwoch den 5. Januar 1870 Vormittags 11 Ubr im Sigungszimmer des Amtes. Nechberfigt der Dampffhif: Verbindungen zur Beförderung der Correfpondenz nach aufereuropäifhen Ländern 16. Zufammengeftellt Anfangs Januar auf Grund der Materialien der Voftverwaltung des Norddeutihen Bundes. | Ber Abgang der nächfien Schi det SD Yufralten und Neufeeland £ | ; N FF über Alerandrien und Suez . . .... «4 Trieft. + +... 04 am 1. 29, Januar, 12 Uhr Abde, Marfeile . .... am 2, 30. Januar, 7 Uhr früh. Vrafilien, Buenos Ayres, Montevideo . Southampton . . . Southampton. . . am 22, Januar, 2Uhr Nach, am 9, Januer, 9, Februar, Mittags, Liverpool +... . am 13, 20. Januar, Halmouth . . . . . |am 3, Januar, 3, Februar. DVordeauF . +... am 16, 24. Sanuar, 11 1lhr Borm. Antwerpen. . . . . |am 1, FJanuar, 1. Februar, U EN Liverpool... . am 6. 13. 20. 27. Januar, Abd, Cap der guten Hoffnung und Port Natal Londonderry . +. . am 7.14.21.28, Jan., Nam. (f. aud) Vereinigte Staaten von Amerifa, Über Madeira, . + = = za ws Devonport. +... am 10, 25, Januar, früh. China, Japan, Ceylon, Singapore, Batavia | Zrieft Cuba (Havannu, Matanzas 20.). - + Southampton . . Southampton . . . |am 2,17, Januar, 2. 17, Februar, (nad) Port Natal nur amı 25, jed. Monats.) nel ln am 1.15, 29, Januar, 12 Uhr Ab, Marfeile +. +... am 2, 16. 30. Sar,, 7 Ubr frül am 22, Januar, 5 Uhr m am 8, 22, Januar, 2 br Nachım, St. Nazaire. . . . |am 16, Januar 16. Februar. Bremen. . +. ++ am 12, Januar, 2, Februar. Hamburg... ++ am 15. Januar, 12, Februar. Sub en SG en A am TE Indien (Bombay, Madras, Calcutta). . . eier ee am 1, 8.15, 9. Januar, 12111 X Marjei am 2, 9, 16, 23,30. Januar, 7 a Mauritius über Reunion . . . erico. . Venezuela . . Vereinigte Staaten von Amerika, Canada. MWeftafrika: NETTE ESRe Gifel a, Fernando. Bo über Madeira und Tene: b.na® Dakar (Goree) Kbe: Lifjabon . . MWeftamerika (Chili, Peru, Ecuador). . | Meftindien und Central: Amerika, Ber. einigte Staaten von Columbi .. AP Southampton . am 1. 8,15. 22.29, Jan., 2 1 n. Marfeile . . . X Me Sat. Southampton . Liverpool . St, Nazaite . Southampton Liverpool . Et. Nazaire ne) Liverpool... .. am Nee 8. 13. 15. 20, 22. 27. 29, Januar orm. Dueenstown. . . . |am 2, 5, 7, 9, 12. 14. 16. 19, 21, . 28, 30. Nach. Southampton . . . |am A. 18. 25. Jan., Nach, Samburg . . . . . am 5.12,19,26, Jan, früh. Bremen “ (Sean AA ran , 11 Uhr Borm. outhampten . . . |am2,17, Jan,, 2, 17. Feb 3 St. Najalıs „+. „ [am 8, Januar, S Oebtae 4a hp Birm. Eouthampton . . . |am 2.17, Januar, 2. 17, Februar, 113 Uhr Bor, Et, Mazaire . Liverpool . . am a etra SU Nadhın, am 2, Januar, 2, Februar 114 Uhr Borm, am 10. Januar, N Februar, PS am 16. Jannar,, 16, Februar. am 2, 17. Januar, 2.17. Februar, am 5. Januar, 5, Februar, am 8, Januar, 8. Februar. Hirn ir m in am 1.8, 15, 22,29, Jan, früh. .....«.|amMf1,15, 29, Jan, Noachm, „| Liverpool . ... . |am 4. 14, 24. Januar. am 24, Januar, am 8, 16. Januar, 8, 16. Februar. am 20. Januar, 20. Februar. (na Havanna 2C., fiehe unter Cuba.) FF. \ - Cs empfiehlt fi, Briefe zau) Überfeeifhen Orten A zeitig jur Boßt zu Kiefern, damit auch bei etwaigen t 63 Störungen in-dem Gange der Gijenbahnuzüge 20, die Ankun| betreffenden Dampfichiffe® erfolge: Lüber den 30. December 1809 Sendles vom 28. Ocetbr, 1865, AYbänderungen der aR- an den bezüglichen Hafenorten noch vor Abgang des Der Dber-Yoft- Director. Ed eregmame Car 7