Xırderkische 
Erfheinen tägliHh Morgens, mit Ausnahme der Sonn und Fefttage. 
Annahme der Injerate am vorhergehenden Werktage bis 6 Uhr Abende, 
  
N- 50. 
  
Einhundertundzwanzigfler Jahrgang. 
Dienftag den 1. März 
  
Anzeigen, | 
Expedition im Adreßhanufe (Königfiraße Nr. 655.) 
Abonnements-Preis pr. Quartal 1 K14 3 Ert., mit Bringerlohn 2. Ert. 
1870. 
  
MAntlicher Theil. 
Bekanntmachung, 
Nacd einer durch die Fifder vorgenommenen 
Unterfudhung {ft das Eis in der Iravye und Wakenig 
nit mebr baltbar, S 
Sndem das Yolizei-Amt Toldes zur Warnung des 
Publikums betanıt macht, verbietet e8 zugleich das 
fernere Betreten des Eifes bet nambafter Strafe, 
Lübef, den 28, Februar 1870. € 
Das Volizei-Amt. 
  
  
  
    
  
Im Laufe der vortgen Wode getunden und vor 
dem Eigentbümer am Polizeiamte in Empfang zu 
nehmen: 
Ein gez. Tafdentuß, in der Jobanniefrafe, 
Gin Portemonnate, mit etwas SrId, beim Nathhaufe, 
Ein Pelzmüßicden, auf dem Klingbera. 
Eine Frauentafde mit Inhalt, in der Jobannts- 
rafe. 
Ein ge. Tafdentud, beim Tatbarineum, 
Eine Frauenmäßge, in der Jobanniskrafe, 
Bier Padete Nähnadeln, in der Königlraße, 
Ein Schlüfel, 0. 
Ein Pelzkragen, in der Breitenftraße, 
Lüber, den 28, Fedruar 1870, 
Das Yolizei-Amt, 
Bufchholz - Verkauf, 
Um Donnerfiag den 3. März 1870 follen 
im Sfraelsdorfer Forfireviere 
und zwar in den Forforten Fudhsberg, Hetdkoppel und 
in den Pflanzungen bet AltTauerbof 
ca, GCav. diverfen BufdHbolzes, 
theilweife zu Erbfendufh, Bohnenfangen und Zaunholz 
brauchbar, 
besgleichen 
ca. 6 Haufen Ehern Neg,Stangen für Fiider 
an Ort und Stelle verleigert werden. 
Der Berrauf beginnt Vormittags 9 Uhr im Forft- 
Orte Fuchs 
Lüden, SF 
  
erg. 
ebruar 1870, 
Das Finanzdevartement. 
   
   
Die unterzeidhnete Commiffion macht hiemit bes 
Tannt, daß die Auszahlung der Vergütungen für die im 
vorigen Yahre in der Stadt und den Vorfädten fiattge« 
habte zwangsweije Einquartierung au folgenden Tagen 
Vormittags von 10—1 Uhr im Büreau der Commijfion, 
Mengfiraße Ir. 48/49, «tiolgen wird: 
Dienflag d. 22. Februar 
SZacobi Quartier von NY? 1—500, 
Mittwod d. 23. Fedruar 
Sacobi Quartier von M 501—797, 
Donnerfiag d. 24. Februar 
Marien Magdalenen Quartier von N? 1—500, 
reitag d. 25. Februar 
Marien Magdafenen Quartier von N? 501—827, 
Sonnabend d. 26, Februar 
Marien Quartier von N? 1—500, 
Montag d. 28. Februar 
Marien Quartier von N? 501—1010, 
Dienftag d. 1. März 
SZohannis Quartier von N? 1—500, 
Mittwodh d. 2. März 
Sohannis Quartier von MV? 501—971, 
Donnerftag d. 3. März 
BVorfladt St, Gertrud, 
Freitag de 4. Mörz 
orfiadt St. Zürgen, 
Sonnabend d. 5. März 
SBorfiadt St. Lorenz. Wi 
Die Zahlung nach Maßgabe der bon der Königl. 
Intendantur revidirten wird an die 
Borzeiger der in Händen der reip. Quartiergeber befinde 
Tiden Hunartierbillets gegen Einlieferung derfelden geleiftet, 
Lübed den 17, Februar 1870. 
Die Cinqnartier nung Commiffion 
für die Stadt. 
  
B, Sür fonftige Wahrnehmungen, fowohl in An 
gelegenheiten des Militärdepartements als auch der Ein« 
Quartierungs-Commiffion, ift das Büreau an den oben« 
genannten Tagen nur Nachmittags von 3 bie 6 Uhr zu- 
Sänglid), 
  
Stadtbuchs: Termin 
für dag Städtchen Travemünde 
am Mittwoch den 2. März 1870 
Vormittags 11 Ubr 
im Sigungszimmer des Amtes. 
Bufolne teftamentarif&er Belimmung empfing: 
die Urmenanftalt ein Legat von 5X, 
Kinderpflege-Anuftalt desgl, 5X, 
Cay der guten Sofnung und Kort Natal 
über Madeira 
China, Japan, Ceylon, Singapore, Batavia | 
  
Cuba (Havanna, Matanzas 26.). . . . | 
Indien (Bombay, Madras, Calcutta). . . 
   
Weftindien und Central-Amerika, Ver. ! 
' 
G& empfiehlt fich, Briefe nad überfeeifhen Orten 
betreffenden Dampfichiffes TE“ 
üben den 26, Februar 1870, 
Bekanntmadung, 
betreffen! 
die Perfonal-Veränderungen im Gefchäftsbereiche 
des Ober = Poft - Amts Lübee, 
Die Ober-Poft-Secretaire: 
B, 3. 6. Burmefler und 
3. D. S. Stüwe 
find zu Ober-Poß-Commiffarien ernannt worden, 
Lüben, den 28, Februar 1870, 
Der Ober: Voß: Director 
Lingnau. 
Anzeigen. 
MAnıtliche Inferate. 
Dritte Bekanntmachung ? 
uf Entlafung aus dem Lübekifchen Staate: 
verbante bat angetragen der Staatsangehörige Jobann 
Heinrich Wildelm SoHlöpde zur Zeit in Hamburg, 
Lübe, 14, Februar 1870, Das Stadtamt. 
Zweite Bekanntmachung. 
Auf Entlafung aus dem Lübediiden Staats- 
verbande bat angetragen der biefige Bürger und Arbeits. 
Ne Gdriftian Heinrid Wilhelm Dillner, zur Zeit 
n Hambdun 
  
  
  
bie 
wofür Herzlich gedankt wird. 
Tg. 
Lübed Im Stadtamte 21. Februar 1870, 
  
Brafilien, Buenos: Ayres, Montevideo . . | 
almonth . .. 4. 
| 
| Antivei 
Can 00 were azahe aueh | Liverpool... . 
Londonderry . . . . 
| Devonport. . .. 
A 
Marieile . .... 
uthampton + . 
Dr 4 Southampton . . . 6. Marz, 2 Uhr Nadhın. 
Mauritius über Reunion + « «| Morieile ..... 5 Uhr Nach, 
Rerfd eu eek an e ar Southampton . „2, April, 114 Uhr Borm. 
QIDELPOOF u + + wa 10. April. 
St, Mazaire 
En FD AN utbampton 
POOL ae wine 
> # St. Mazoite . . 
Vereinigte Staaten von Amerika, Canada. | Liverpool . . . 
Dueenstown. . . 
Southampton . . 
Samburg . . . 2.9. 16.23.3 
Bremen 2.19. 26. 
Havre 24. Mär 
Di + sw am 12, 26. März, Nach, 
MWeftafrika: 
a.nad Sierra Leone, Liberia, Fernando. x 
Bo über Madeira und Tenerifia. . .... Liverpool. am 4. 14. 24, März. 
b.nad Datar (Goree) über Lifjabon . . . ; Bordeaur . am 24. März, 11 Uhr Borm. 
Weftamerika (Chili, Peru, Ecuador). . | Southampton 7. Marz, 114 Uhr Lorm, 
| St, Nazaire . 
einigte Staaten von Columbia .. . | Southampton . , . |am 2.17, März, 114 Uhr Borm. 
St. Nazaire, , . . |am 8, 16, März. 
| Liverpool ..... am 20, März. 
Störungen in dem Gange der Eifenbahuzüge 2, die Antı 
   
    
   
   
   
    
  
   
  
   
  
   
   
  
  
  
Neberfidt . 
der Dampffchiff: Verbindungen zur Beförderung der GCorrefpondenz nach außereuropäifchen 
Ländern 16, 
Zufammengefteilt Anfang März auf Grund der Materialien der Yoftverwaltung des Noxddeutfehen Wundes. 
. | Der Abgang der rächfen Schiffe findet aus 
Nag Abgangshäfen. | den nebenbemerkten Häfen Halt: 
FA EEE 
Aufralien und Neufeeland 
über Merandrien md Suez ....... (SG ss au 
  
    
   
    
   
   
, 12 Uhr Abende, 
März, 7 Uhr frübh. 
     
   
  
    
     
      
          
    
    
  
  
   
   
                 
    
  
   
  
   
  
  
  
  
  
  
   
  
  
  
   
   
  
   
  
    
   
  
  
  
   
  
   
    
   
     
am 2, 
am 8, März, 8. April. 
  
(nad) Havanna zC, fiehe unter Cuba.) 
möglichft ante zur oft zu Kefern, damit auch bei etwaigen 
hunft an den bezüglichen Hafenorten noch vor Abgang des 
Der Ober-Poft Director. 
S. Lıngnau. 
Concurseröffnung. 
Das Handelegeriht Hat am deutigen Tage über 
das Bermögen des (eielranien Kaufmannes Carl Hen- 
ticAmbjörnefon, in Firma Henr,. Ambjörns- 
fön, den Concurs erkannt, Handeleridhter Heinr, 
Erasmi zum Commifar ernannt und Verfammlung 
der Gläubiger zur Wabl zweier Güterpfleger auf 
Mittiwod den 2. Marz Vorm. 114 Nbr angefeßgt. 
Lüben den 28, Februar 1870, 
Das Handelsgericht, 
Dettmer Dr., Yet, 
Verfammlung der Släubiger 
bes Infolventen Kaufmannes Di-drim Theodor 
Lange, in Firma Iheoder Lange & Co., am 
Mittwoch den 2. Marz Nach, 3 Uhr zur Befhluß- 
faljung über Anträge der Güterpfleger, betreffend Ze 
fReNlung an den Eridar zu zablender Wimente, Ermä 
tigung der Curatoren zum Verkauf des MWaarenlagers 
unter der Hand und Annabme eines von einem aus- 
EEE Schuldner der Male gemachten Accorbaner- 
ieten®, 
Libek den 28, Februar 1870, 
Das Handelsgeridt. 
Dettmer D: 
  
   
     
  
    
MIO Vorladung. 
ne jenigen, den Berl 
diener De Ei 0l DEE te 
  
  
   
  
  
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.